flyer bernh   Seit 2015 arbeite ich mit Nicole Stähli bei ihrem wunderbaren, menschenverbindenden und integrativem Projekt mit. Das FlüchtlingsTheater-Malaika ist ein Theaterprojekt das Flüchtlinge und Einheimische zu gemeinsamen Aktivitäten zusammenbringt. Wir freuen uns, dass wir unser neues Stück: "Klick ein Augenblick" im Bernhardtheater Zürich spielen dürfen.(1. Juli 2018) Weitere Spieldaten unter: FlüchtlingsTheater-Malaika.
samts aktuell   Seit 2010 unterrichte ich an der SAMTS Musical und Theatre School in Adliswil die Fächer Improvisation und Rollenstudium. Die SAMTS ist eine praxisorientierte Schule mit einem vielfältigen Aus- und Weiterbildungsangebot. Sie bietet eine Lernplatform mit individuellen Unterrichtsmöglichkeiten für unterschiedliche Ziele. Das Hauptanliegen ist dabei stets, ein ganzheitliches und professionelles Handwerk zu vermitteln.
theater impuls   Seit 2012 bin ich Mitglied der Improvisationsgruppe
Theaterimpuls. Ein Team von professionellen Schauspielern und Musikern improvisiert, moderiert, musiziert und inspiriert alle ihre Anlässe.
An den verschiedensten Orten, im privaten Rahmen oder im Firmenumfeld, entstehen theatrale, magische und kreative Momente.
matrosen klein   Meine Diesjährigen theaterpädagogischen Projekte
  • "Projektwoche Komunikation" Improvisationskurs für 15 Schüler der zhaw in Wädenswil.
  • Theaterprojekt mit den "Schräge Vögel."
  • Integrationsprojekt mit dem Flüchtlingstheater Malaika.
  • Theaterkurs und Regie mit den Stafikids.Kinder und Jugendliche von 6- 16 Jahren.
tatort   Im schweizer Tatort "Zwei Leben", spiele ich eine Steuerbeamtin. Wer in verpasst hat kann den Krimi auch noch online schauen.
https://www.srf.ch/sendungen/tatort/zwei-leben
THA   Endlich eine Regiearbeit „ zu Hause!“
 „Hät‘s no Platz, Frau Stirnimaa?“ Meine erste Regiearbeit in Adliswil wurde erfolgreich aufgeführt und angenommen. Vielen Dank an alle, hat viel Spass gemacht.